Herbstlicher Ausflug in die Berge

Von Almaty aus fahren wir per „Taxi“ in die Berge und werden im Vorfeld und auch noch dabei (vom Fahrer) für verrückt erklärt. Tja, alles Quatsch. Man braucht keinen Jeep und keine Wintersachen. Nur etwas Spaß am Wandern (der kam beim Jüngsten mal wieder erst bei der Sache). Die letzten Tage war es allerdings bereits mal kälter, daher lagen noch einige Schneereste rum. Wir haben auf der ganzen Wanderung keinen weiteren Menschen gesehen, obwohl gerade mal eine Stunde außerhalb der Metropole. Das junge Paar, was uns auf dem Rückweg nach unten mitgenommen hat, war dann auch noch sehr amüsiert, was uns als gelungener Urlaubstag durchgeht.

One Response to “Herbstlicher Ausflug in die Berge”

  1. Ingrid Says:

    Hallo Ihr Lieben,
    einfach wunderbar Euch so entspannt zu sehen.
    Klar haben die Kinder beim Klettern viel Spaß, daß können sie ja auch sehr gut.
    Noch viel Spaß und gute Erholung.


Bad Behavior has blocked access attempts in the last 7 days.