Berat

Heute haben wir unseren Traumstrand verlassen und sind nach Berat gefahren. Hier haben wir einen 3 Wochen alten Campingplatz zwischen Altstadt und Fluss gefundenen. Die Besitzer sind sehr froh über Gäste und verwöhnen uns mit Früchten aus dem Garten.
Die Stadt ist sehr alt und schön, jedoch noch längst nicht Überall auf hochglanz saniert. Auf einem besonders schönen steilen Kopfsteinpflastergässchen hau ich mir spontan das Knie auf.
Dank albanischer Flexibilität bekommen wir vom Wachmann einer wegen Renovierung geschlossenen Moschee und Karawanserei eine Exklusivführung durch die Gemäuer.

Hübsche Altstadt, kaum andere Touristen

2 Responses to “Berat”

  1. Ingrid Says:

    Einen wunderschönen Urlaub wünsche ich Euch

  2. Markus Says:

    Danke, haben wir:-)


Bad Behavior has blocked access attempts in the last 7 days.