Archive for Mai, 2008

Reisen mit Baby: Bahn

Sonntag, Mai 25th, 2008

Hier in der Schweiz ist das Bahnfahren ziemlich verbreitet und akzeptiert. Die SBB meldete kürzlich wieder neue Fahrgast-Rekordzahlen. Schon rund 5 % der Bevölkerung hat ein Generalabonnement (vergleichbar einer Bahncard100) mit der man soviel fahren kann wie man will. Wenn man hier als Kleinfamilie den 2-Tages-Wochenendausflug per Bahn macht, muss man höchstens noch den deutschen Kollegen gegenüber rechtfertigen, warum man denn nicht mit dem Auto fährt. Für Kinderwagen gibt es in jedem Wagen einen Stellplatz und für die etwa größeren Kinder gibt es in einigen Zügen sogar einen halben Doppelstockwagen als Spielzimmer inklusive Rutsche!

Im deutschen ICE hingegen glaubten wir unseren Augen nicht zu trauen: Kein Platz für Kinderwagen. Der Schaffner (wie nennen die sich heute auf Neudeutsch eigentlich nochmal?) gab uns den Tipp, den Wagen einfach am Eingang stehen zu lassen. Damit war der Eingang zwar fast vollständig verstellt, aber was besseres haben wir echt nicht gefunden. Da ist auf jeden Fall noch Verbesserungsbedarf vorhanden.

Reisen mit Baby: Flugzeug

Sonntag, Mai 25th, 2008

Zugegeben: Als ich noch kein stolzer Vater war, haben mich Kleinkinder im Flugzeug oft ziemlich genervt. Besonders bei Start und Landung haben sich diese meist lautstark bemerkbar gemacht. Dabei muss das mit dem Lärm gar nicht so sein. Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass Saugen während Start und Landung den Kleinen beim Druckausgleich hilft. Das sorgt für weniger Stress bei Kind, Eltern und Mitreisenden.

Fuettern_im_Flugzeug.jpg


Bad Behavior has blocked access attempts in the last 7 days.